Oben-ohne-Demo Augsburg 06.08.: Patriarchat abnippeln!

06.08.2021, 16.00 Uhr, Rathausplatz Augsburg 
Wir fordern Gleichberechtigung!  
Für das Recht auf freie Oberkörper - für alle!

Nippel für die Gleichberechtigung! 


Stell dir vor:
Es ist Sommer und verdammt heiß! Die Sonne knallt mal wieder auf den Asphalt und der Schweiß sammelt sich in jeder Falte deines Körpers. Die Shirts kleben an deiner Haut und du reißt dir den nassen Lappen vom Körper. Endlich frische Luft! Herzlichen Glückwunsch! Du hast eine Straftat begangen! Vorausgesetzt du hast Brüste, die sexualisiert werden. 

Erregung Öffentlichen Ärgernisses ist in Deutschland nach §183a StGB eine Straftat. Nach dieser Vorschrift wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wer öffentlich sexuelle oder sexualisierte Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder wissentlich ein Ärgernis erregt. 

Schwarz auf Weiß wird hier der Körper von Menschen mit Brüsten sexualisiert!
Darauf haben wir kein Bock mehr!! Gegen die Sexualisierung und das Bewerten von Körpern als anstößig, ungehörig, krass oder obszön.

Ziehe mit uns durch die Straßen Augsburgs und demonstriere gegen diese Sexualisierung, Stigmatisierung und Zensierung!

Komme am Freitag den 06.08.2021 um 16.00 Uhr auf den Rathausplatz in Augsburg.
Nimm Nippel, Plakate und deine erhobene Faust mit! 
Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! 
Laufe Oben Ohne oder klebe deine Nippel mit Klebeband oder vielleicht mit einem Bild von "männlichen" Nippeln ab? Bemale deinen Körper - Schreibe dir Parolen auf den Oberkörper oder male ein schönes Bild? Du kannst natürlich auch gerne angezogen mitlaufen! Wie du dich wohlfühlst!
Um dich unkenntlich zu machen kannst du dir gerne eine Tuch umbinden oder eine Sonenbrille tragen. 
Und nimm bitte eine FFP-2 Maske mit! Diese werden wir dauerhaft tragen, um keinen Menschen auf der Demo zu gefährden.

Wenn du willst kannst du in einem der ersten drei FINTA*-Blöcken nur neben Schwestern/Genoss*innen Oben Ohne laufen. Wir haben große "Banner gegen Spanner", die wir einsetzten können gegen Menschen, die nur glotzen. Penetrante Glotzer*innen dürfen wir von der Demo ausschließen! 
Es wird auch ein Awarness-Team geben, an welches du dich immer wenden kannst, wenn dich Situationen, Menschen oder Eindrücke triggern und du gerne nicht alleine wärst, reden willst oder was auch immer dein Herz begehrt.

Menschen ohne Brüste dürfen natürlich auch solidarisch mitkämpfen! Wir würden euch jedoch bitten eure Shirts anzulassen um einen größeren Kontrast zu schaffen und nicht zu viel Raum einzunehmen. Einmal Privilegien zurückstecken ist drin oder? 

Das ist alles von der Versammlungsfreiheit gedeckt!
Ab Beginn der Demonstration, während des Demozuges durch Augsburg, bis hin zum letzten Satz einer Rede oder Performance sind wir von der Versammlungsfreiheit geschützt und dürfen unsere Nippel frei und erkenntlich zeigen, OHNE dafür angezeigt zu werden (wow). Unsere Nippel sind durchgehend Kundgebungsmittel und wir sind geschützt! 

Also rauf auf die Straße und runter mit dem Patrichat!

Patriarchat abnippeln!

Dein Oben Ohne Kollektiv 

** Wir verwenden um betroffenen Menschen anzusprechen "Menschen mit Brüsten". Damit sind Menschen gemeint, deren Brüste oder deren Brust sexualisiert werden. Die Geschlechtsidentität hat keine Auswirkungen auf die Diskriminierung und Sexualisierung eines Körpers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You can encrypt your comment so that only altibleibt can read it.